Thurgauer Landfrauen kochen

Thurgauer Landfrauen kochen
Eine bunte Sammlung von 232 unvergleichlich guten Rezepten
Mit Aquarellen von Hedy Gasser
4. Auflage 2019
192 Seiten, Format 17 x 21 cm, praktische Spiralbindung Fr. 27.–
ISBN 978-3-905694-21-5
 
Ernährung und Gesundheit stehen seit der Gründung im Leitbild des Thrugauer Landfrauenverbandes an oberster Stelle. Daneben aber auch die Förderung der regionalen Produkte. Wo liessen sich diese Leitsätze besser verbinden als in einem Kochbuch? Die Thurgauer Landfrauen haben ihre Lieblingsrezepte gesammelt und zeigen in der vorliegenden Sammlung von 232 Rezepten, was sie heute mit einheimischen und frischen Produkten zubereiten.

Ein ganz spezielles Kapitel ist dabei den Apfelgerichten gewidmet. Und es ist erstaunlich, was aus dem Produkt Apfel alles geschaffen werden kann. Da finden sich Köstlichkeiten wie ein Apfel-Maissalat, eine Apfel-Tomatenlasagne, ein Mostinidien-Steak oder gar ein süsser Thurgauer Apfelschmaus. Die Vielfalt und Phantasie ist beeindruckend und es reizt, sofort eines der Rezepte auszuprobieren. Aber nicht nur solche Gerichte regen zum Nachkochen an, auch das Bächliacker Kalbsvoressen, Kellegrinis Spargeltaschen, Vrenis Fischchüechli oder die schlichten Wickelkartoffeln - hier ganz ohne Beigabe von Äpfeln - begeistern schon bei der Lektüre.

Die farbenfrohen Aquarelle von Hedy Gasser, Bäuerin aus Neunforn, verleihen dem Werk eine ganz besondere Note.

Hedy Gasser


 

zurück
bestellen